Ein Prinz kommt selten allein

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

1 min read

Mittlerweile sind wir hoffentlich alle gesund und munter im Jahr 2018 gelandet. Neujahrsvorsätze haben die meisten von uns sicher an Silvester gefasst und vermutlich wurden die ersten bereits wieder vergessen.

Kein Vorsatz hält ewig

Ich persönlich habe mir in diesem Jahr keine Neujahrsvorsätze vorgenommen. Vielmehr setze ich mir Ziele, die ich über das Jahr hinweg erreichen möchte. Ein Ziel dieser Art lautet »mehr Zeit für mich.« Das lässt sich dann in Tagesziele umsetzen. So etwas wie »heute gönne ich mir 10 Minuten nur für mich!« Das lässt sich von Tag zu Tag neu festlegen. Mit mir selbst kann ich auf diese Weise höchst individuelle Vereinbarungen treffen.

Ein Jahresziel für euch: Euch weiterhin gut unterhalten

Auch für euch habe ich mir in diesem Jahr etwas vorgenommen: Euch weiterhin gut zu unterhalten. Den Anfang mache ich in diesem Jahr mit der Prinzenbox von brandnooz. Denn ihr wisst ja, ein Prinz kommt selten allein.

Bei der Prinzenbox bleiben keine Wünsche offen

Sie enthält viele Sorten des beliebten und bereits bekannten Keksklassikers. Dabei geht unsere Box weit über die allseits bekannten Klassiker hinaus. Sie enthält nämlich neben der klassischen Prinzenrolle, auch Nostalgie-Editionen, Minis oder Varianten mit doppeltem Schokoladenspaß. Als Goodie oder Extra-Überraschung durften wir uns außerdem über einen prinzenhaften Turnbeutel freuen.

Mit der Prinzenrolle startet der Schokospaß

Wer genießt nicht gerne ab und an mal ein Stück Schokolade oder einen Schokokeks? Ganz ehrlich, die meisten von uns können und wollen darauf gar nicht verzichten. Schokolade ist ein echter Seelentröster, auf den wir insbesondere in streßigen Zeiten nicht verzichten wollen. Gleichzeitig gilt die Schokolade als beliebteste Sünde unter den Lebensmitteln.

Leave a Reply