Die dm-Lieblinge zum Valentinstag

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

3 min read

Als ich vor einigen Tagen die Valentinstag Edition der dm-Lieblinge online entdeckte, war ich zunächst verblüfft, denn von dieser Box hatte ich früher schon einmal eine bekommen, dann jedoch einige verpasst, aus zeitlichen Gründen oder weil ich sie einfach nicht mitbekommen hatte.
Dieses Mal hatte ich Glück: die Valentinstag Edition war noch nicht vergriffen. So griff ich zu und hatte tatsächlich Glück.

Eine Box für Glücksgefühle

Ja, tatsächlich kam die Box der dm-Lieblinge wenige Tage später in unserer örtlichen dm- Filiale an. Ich freute mich sehr und holten sie ab. Dann entdeckte ich eine Box, mir den ersten Blick sehr gut gefiel. Das Design ist ansprechend, das Ordnungssystem eigentlich ganz easy, wenn man es erst einmal verstanden hat. Ja, die Box lässt sich sogar verhältnismäßig simpel öffnen. Was mich jedoch verwunderte, war die Tatsache, dass die Box aus gleich zwei Fächern bestand. Auf der einen prangte die Aufschrift „Romantik“. Auf der anderen, die Aufschrift „Dinner“.

Ganz klar eine Box für Paare

O. k., dass es sich bei der »Valentinstag Edition« um eine Box für Paare handelt, darauf hätte man kommen können. Aktuell bin ich jedoch Single oder na ja, auf jeden Fall nicht unbedingt in der Stimmung für Romantik. Trotzdem öffnet sich diese Box als Erstes. Dann war ich verblüfft, über die Fülle an Produkten, die ich auf so wenig Raum nicht vermutet hatte. Zunächst entnahm ich Kondome, farbig und perlgenoppt und ein sogenanntes Orgasmus-Gel, welches mir als Frau helfen soll, leichter zum Orgasmus zu kommen. Dann entnahm ich auch noch das passende Gegenstück für Männer. Allerdings nicht im Bezug auf schneller zum Orgasmus, sondern um diesen hinauszuzögern. Alle Produkte, die ich bisher genannt habe, stammen von der Firma Durex, sind also echte Markenprodukte. Überrascht war ich trotzdem.
Darüber hinaus entdeckte ich auch noch ein Gleitgel in der Box, dass man sicherlich auch für andere Dinge nutzen kann. Manche Frau verwendet es ja zum Beispiel auch Scheidentrockenheit. Darüber hinaus natürlich ein Massage-Gel, aus der Naturkosmetik Linie. Es riecht nach Iris. Dadurch, dass es sich bei diesem Produkt um ein Roll-on handelt, ist es sehr angenehm aufzutragen.
Sehr gefreut habe ich mich auch als Single über die Kerze, aus dem Hause Airwick, die mit ihrem sanften und überaus warmen Licht und tollen Geruch für die perfekte Atmosphäre sorgen soll. Atmosphäre kann ich jedoch auch als Single als äußerst entspannend wahrnehmen. Auch das ermüdende Badesalz „Champagnerbeere Johannisbeeren“ und ein Lippenpflegestift von EOS vervollständigen die Produkte der Romantikkiste und kann ebenfalls als Single verwendet werden.

Die Dinnerkiste auch für Singles

Diese Kiste war mit all ihren Produkten auch für Single interessant. Sie enthielt Kekse, pinkfarbenen Reis, sowie eine Thai Currysauce, die vegan ist. All die Produkte lassen sich auch mit Freunden zubereiten oder für sich ganz alleine genießen. Ich werde mir da schon etwas Passendes einfallen lassen.

Fazit

Nun, leider weiß ich noch nicht so ganz, wie ich diese Box nun einordnen soll, denn dm kann nichts dafür, dass ich mich als Single wohler fühle, außerdem hatten sie es vorher nicht abgefragt. Somit war es meine eigene Schuld, dass ich diese Box bestellt habe. Außerdem kann ich mir mit den meisten der Produkte her durchaus auch etwas Gutes tun, nur einige der Produkte sind halt speziell für Paare.

Leave a Reply