Lindt-Chocoladenclub für Genießer

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

2 min read

Die Lindt-Chocoladen-Clubbox ist in diesem Monat etwas für echte Genießer. Denn der Februar bietet so viele Anlässe zum Genießen. Lindt selbst schreibt von Fasching, erste Spaziergänge im grünen und etwas von Frühjahrsboten. Ich muss sagen, wenn ich so aus dem Fenster gucke, sehe ich persönlich noch wenig grün, aber ebenso wenig Frühjahr. Aber der Februar hatte auch erst vor zehn Tagen angefangen, also ist das noch kein Grund beunruhigt zu sein, denn weitere 18 Tage liegen noch vor uns und was nicht ist, kann ja noch werden.

Diesmal in der Clubbox des Lindtclubs

Im Vergleich zu vorangegangenen Boxen bei diese hier wieder sehr interessant gefüllt. Denn mit den einzelnen Facetten konnte man so nicht wirklich rechnen.
Nun gut, mir ist schon klar, dass man Schokolade mit ihnen Marzipan füllen kann. Auch die Knusperwaffel war genau genommen nicht wirklich überraschend. Überraschender war da schon die Haselnuss herb. Auf diese freue ich mich persönlich schon sehr.

Noch überraschender waren die sogenannten Batons Kirsch. Es handelt sich hierbei um Schokoladen-Regel bzw. Stangen, die mit Schweizer Kirschwasser gefüllt sind. Ich bin mir sicher, das ist ein echter Genuss, aber zu viel sollte man davon eben nicht essen.

Minipralinés ist und andere kleine Produkte laden ebenfalls zum kurzen aber umso feineren Genuss ein. Mir persönlich gefällt diese Minivariante sehr gut, denn ganz ehrlich mal wer ist schon immer gleich eine große Praline nur, um dem Schokoladen-Heißhunger Paroli zu bieten. Die Minivarianten sind dafür sehr gut geeignet. Zudem schmecken sie, auch in klein, sehr lecker. Insgesamt gab es neben dem Mini Pralinen vier Sorten kleines Produkt, die auf dem Foto abgepackt in der Tüte findet.
Die Produkte aus der „Hello“-Edition gefallen jedes Mal sehr gut, dieses Mal verströmen sie richtiggehend Valentinstag-Stimmung und gute Laune.

Fazit

Alles in allem konnte mich diese Box nach Langem mal wieder richtig überzeugen, wobei auch hier ist natürlich noch Potenzial nach oben, aber wir haben eine spürbare Verbesserung erlebt.

Noch vor zwei Boxen hätte ich gedacht, es gäbe nur wenige Produkte von Lindt, die ich noch nicht kenne, nun jedoch weiß ich, dass sie offenbar wieder neue Produkte im Sortiment haben. Das freut mich einerseits sehr, andererseits würde ich mich auch sehr freuen, wenn ich meine Schokoladenvorräte mal ein bisschen reduzieren könnte. Vielleicht habe ich dazu ja Frühsommer die Gelegenheit, denn dann pausiert die Lindt-Box wieder.

Leave a Reply