Wohlfühlbox: Fühl dich wohl, mit Medpex!

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

7 min read

„Die Wohlfühlbox müsste bald auch wiederkommen!“, dachte ich kürzlich. Dies war etwa drei Tage vor dem Tag, an dem es dann, soweit war. Denn tatsächlich entdeckte ich einen Tag vor Lieferung meiner ersten Bestellung, die Info, dass die Wohlfühlbox bestellbar sei, und zwar an Tag X. So überlegte ich, welches Produkt ich denn nun, da ich ja bereits eine große Bestellung getätigt hatte, mitbestellen konnte, denn die Vorräte waren ja wieder aufgefüllt.

Mein Bedarf an Nahrungsergänzungsmitteln

Meine Suche dauerte gar nicht so lange, wie immer bestellte ich mir nämlich meinen Vitamin B Vorrat mit. Ja, ich gehöre zu denjenigen, die mit Nahrungsergänzungsmittel ihrer Mineralstoff und Vitaminvorräte aufstocken müssen, da sie über die Nahrung keinesfalls alles aufnehmen können. Die Verbesserung, wenn ich Vitamin B einnehme, ist offensichtlich. Also nehme ich es auch zukünftig nach Bedarf ein. Ich fühle mich damit einfach wohler und bin außerdem viel vitaler. Doch zurück zum eigentlichen Thema.

Die Bestellung der Wohlfühlbox als Premiere gegen Treuepunkte

Tatsächlich kann man die Wohlfühlbox von Medpex seit einiger Zeit nur noch gegen Treuepunkte als Prämie tauschen. Das finden etliche Menschen sehr schade, und auch ich gehörte anfangs zu denjenigen, die sich fragten, ob wir wohl ausreichend Punkte zusammen bekämen.
Doch wie sich zeigte, sollte das gar kein Problem sein, denn ich kaufe mittlerweile fast alle meine Apotheken-Einkäufe dort.

Warum ich bei Medpex so gerne einkaufe

Nun, die Frage, warum ich bei Medpex so gerne einkaufe, ist eigentlich eine recht umfangreiche. Es gibt nämlich viele Gründe, warum es so ist.
Zum einen liefert Medpex mir die Produkte nach Hause, das heißt, ich brauche nicht erst in eine Apotheke meiner Wahl zu gehen und die Produkte dort heraussuchen zu lassen, womöglich müsste ich sie dort sogar bestellen lassen (weil sie nicht vorrätig sind) und würde sie erst im Verlaufe der nächste Tage erhalten. Dies ist jedoch zumeist etwas komplizierter, da ich auch nicht immer zu Hause bin.
Mit der Deutschen Post kann ich allerdings meine Lieferungen selbst bestimmen. Denn es gibt da ja diesen Service, mit dem Wunschtag und dem Wunschnachbarn. Den bietet mir keine Apotheke vor Ort.
Darüber hinaus ist die Medpex-Apotheke bei vielen Produkten auch noch kostengünstiger, da sie mittlerweile einfach bessere Kondition hat. Dies liegt vermutlich daran, weil sie mittlerweile über 3 Millionen Kunden hat. Für mich ist das nur vorteilhaft. Aber natürlich bin ich mir darüber bewusst, dass die ortsansässigen Apotheken durch den Onlinehandel schlechter gestellt sind und auch Einbußen haben. Aus dem Grund hole ich mir rezeptpflichtige Medikamente auch immer noch in der ortsansässigen Apotheke.

Die Bestellung der Wohlfühlbox

Da ich relativ regelmäßig bei Medpex einkaufe, habe ich also genug Punkte für die Box und tätigte direkt morgens um 8:02 Uhr meine Bestellung. Ja, was das angeht, bin ich eine von der schnellen Truppe, denn die Wohlfühlbox enthält zumeist Produkte, die man sehr gut gebrauchen kann, obwohl man sie noch gar nicht kennt. Zudem ist sie mit fünf Euro plus Treuepunkte viel günstiger, als wenn ich die einzelnen Produkte selbst gekauft hätte, um sie zu testen. Ja, bei manchen Produkten bin ich mir noch nicht einmal sicher, ob ich mir die selbst zugelegt hätte. Denn bei manchen Produkten ist es so, dass mir der Nutzen erst bewusst wird, wenn ich sie dann tatsächlich einmal getestet habe.
Auch an dieser Stelle muss ich kritisch sein und sagen, die Wohlfühlbox weckt Wünsche, über die ich mir als Kunde vielleicht gar nicht einmal so bewusst war. Aber solange mir die Produkte etwas Gutes tun, sehe ich darin keinen großen Schaden und wenn ich mir die Produkte nicht kaufen möchte, bin ich ja nicht verpflichtet, dies zu tun.

Vom Probieren, Testen und Erleben mit der Wohlfühlbox

Einige Produkte erhält man zwar auch nur als Proben, aber auch diese bieten sich ja durchaus an. Einfach um die Produkte kennenzulernen und erst einmal zu testen, bevor man sie selbst anschafft.
Auf diese Weise hatte ich schon in einer früheren Wohlfühlbox das Sportgetränk Basica Sport kennengelernt. Dieses habe ich nun auch wieder in der Box vorgefunden, dieses Mal jedoch nur als Probe. Dennoch freue ich mich darüber, denn meine große Packung leert sich so langsam. Nachbestellen wollte ich es mit der nächsten Bestellung, da ich glaube, jetzt im Winter, der ansteht, gibt es nichts Besseres als einfach einmal pro Woche seinen Mineralstoffhaushalt aufzuräumen und aufzustocken.

Produkte für Körper und Seele

Tatsächlich enthält die Wohlfühlbox aber nicht nur dieses Basica Sport, sondern auch noch einige weitere Produkte von Zahncreme, Körperpflege, über Traubenzucker und Tee bis hin zur Nasensalbe bei Erkältungen.
Die Auswahl ist wieder einmal sehr bewusst getroffen und gleichzeitig sehr umfangreich. Dennoch glaube ich, dass diese Produkte nicht nur der Jahreszeit entsprechend ausgewählt wurden, sondern auch, weil sie vielen Kunden helfen können. Sie richten sich einfach thematisch an viele Kunden. So habe ich mich zum Beispiel über die Zahnpasta für Raucher sehr gewundert, denn ich wusste nicht, dass es für diese Zielgruppe eine eigene Zahnpasta gibt. Aber für diejenigen, die tatsächlich rauchen (ich bin Nichtraucher!), ist diese Erfindung sicherlich nicht schlecht.
Natürlich befasst sich jedes Produkt gleich gut zu jedem Kunden, aber ich gehe davon aus, dass die meisten Kunden der Medpex Apotheke und somit auch die meisten Verwender der Box bestimmte Lieblingsprodukte und bestimmte Gemeinsamkeiten. Somit ist diese schöne gemeinsame Schnittmenge wohl die Grundlage für die Zusammenstellung der Box. Aus diesem Grund findet sich hier auch immer eine bun
te Mischung aus verschiedenen Produkten. Neben den bereits angesprochenen enthielt die Box auch noch eine Handcreme, die jetzt im Herbst sicherlich viele rissige Hände versorgt und auch die Fußcreme dürfte den gleichen Effekt für die Füße bringen. Ich möchte euch an dieser Stelle nicht jedes einzelne Produkt vorstellen, denn mit 17 Produkten in dieser Box war die Wohlfühlbox wieder einmal überragend gefüllt. Durch die kleine Probiergröße eignen sich auch viele der Produkte einfach, um in den Urlaub mitgenommen zu werden oder einen Wochenendausflug mit ein bis zwei Übernachtungen.

Fazit

Ja, ich habe an dieser Stelle nicht wirklich viel über die einzelnen Produkte ausgesagt, aber ich gehe davon aus, dass sie viele von diesen Produkten bereits bekannt sind. Solltet ihr zu bestimmten Produkten fragen haben, scheut euch nicht, sie in den Kommentaren anzumerken, dann kann ich sie euch individuell beantworten. Ich für meinen Teil werde die Produkte einzeln und der Reihe nach testen. Wenn ihr also konkrete Fragen habt, fragt. Mir persönlich hat diese Box ausgesprochen gut gefallen, was nicht daran liegt, dass jedes Produkt komplett zu meinem Nutzerverhalten passt, sondern einfach, weil sie abwechslungsreich und nützlich war.

Leave a Reply