Besuch kommt selten wie erwartet: Brigitte hat uns wieder etwas mitgebracht

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

3 min read

Wie so oft an dieser Stelle stelle ich mich wieder einmal eine Box vor, denn der Herbst ist da und somit war es Zeit für eine neue Brigitte-BOX. Natürlich hatte ich euch eigentlich etwas anderes vorstellen wollen, aber das muss nun noch ein paar Tage warten. Denn Brigitte lasse ich noch weniger gern warten.

Was also hat Brigitte uns diesmal mitgebracht?

Nun, zunächst ist der etwas, das aussieht wie ein Abdeckstift, aber tatsächlich ist er der perfekte Begleiter für Fotos, denn es handelt sich nicht um ein Abdeckstift, sondern um ein Make-up in Stiftform. Perfekt also wenn es mal schneller gehen muss. Wobei man aufpassen muss, dass man nicht zu dick aufträgt. Heißt den Spiegel brauch man weiterhin. Schließlich möchte man sehen, was man hier eigentlich tut. Oder etwa nicht?

Gut gepflegt ist halb gewonnen

Auch die Heim zehn in dieser Brigitte-BOX enthalten war von Flora Mare macht Lust auf diesen Herbst, denn er sorgt dafür, dass sich unsere Hände auch im Winter wohl fühlen. Sie enthält neben ein paar Meeresmineralien nämlich auch noch Honig und riecht einfach fantastisch.
In die gleiche Kategorie könnte man ganz grob auch die Pflegedusche aus dem Haus Weleda zählen. Diese Pflegedusche pflegt die Haut zart und weich und riecht dabei angenehm nach Mandel. Auch die Körpercreme aus dem Hause Flora Mare kann ich euch in diesem Umfeld bestimmt prima vorstellen, denn sie ist ähnlich wie Handcreme mit Meeresmineralien angereichert und enthält kostbare Öle wie Argan-, Aprikosen-, Avocado-, Mandel- und Olivenöl.

Entspannung das Mittel der Wahl

Neben der Pflege ist es für den Körper auch noch wichtig, sich ab und zu einmal eine Auszeit zu gönnen. Hierfür kommt das Aroma-Pflegeschaumbad glücklich Auszeit mit Essenzen aus rotem Mohn und Hanf wie gerufen. Wem es dann nicht nach Entspannung?
Ebenso aus der Kategorie Pflege und Entspannung kommen die reichhaltige Hyaluron-Creme aus dem Hause Malu Wilz. Diese verwöhnt die Haut und entspannt sie gleichermaßen. Perfekt um der Haut einmal die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie eigentlich immer verdient hat.

Ein paar Accessoires obendrauf

Wer sich nun wundert, dass die Brigitte-BOX dieses Mal sehr leer war, dem teile ich an dieser Stelle mit, dass sie neben all den genannten Pflege und Entspannungsprodukten auch noch ein paar sympathische Accessoires  mitbrachte. So fanden sich ein Armband und ein Duft-Sachet ebenfalls in der Box.
Um tatsächlich schon ein wenig in herzlicher Atmosphäre zu gelangen und den Sommer Adieu zu sagen, gab es auch noch Kokosnuss Wasser und den Kuchentee “Zimtschnecke“ aus dem Haus Meßmer. Die Leibniz Kekse „Keks & More“ wecken ebenfalls mit ihren abwärts im Geschmack der Erinnerungen an den letzten Herbst und sollten somit auf angenehme Art und Weise einen neuen Herbst ein.

Fazit

Mir hat die Brigitte-BOX in diesem Monat ausgesprochen gut gefallen, und sogar noch besser als erwartet, da es keinerlei Produkte gab, die sich nicht in irgendeiner Form von mir verwendeten. Auch ging es dieses Mal nicht allzu stark um Kosmetik. Der Schwerpunkt wurden dieses Mal anders gesetzt. So freute ich mich über zusätzliche Essensprodukte, wie Tee und Kekse und ebenso über die Pflegeprodukte, die ich mir selbst vermutlich im Laden gar nicht erst angeschaut hätte. So jedoch freue ich mich darüber, da sie wirklich genau das bieten was ich und meine Haut brauchen. „Kommt gepflegt durch den Herbst!“, scheint die Brigitte-BOX ihren Anwendern zu zurufen. Und wir rufen zurück: „Du ebenfalls, liebe Brigitte!“

Leave a Reply