#meinKnusperViva: Produkttester bei Leicht&Cross bei der Brandnooz-Testaktion

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

2 min read

Dadurch gleich in der Überschrift verraten, wir, meine Tochter und ich sind gemeinsam mit einigen Bekannten Produkttestern für die Aktion Leicht & Cross geworden. D.h., wir haben aktuell sechs Pakete Knäckebrot sowie vier kleinere Packungen mit je zwei Scheiben Knäckebrot. Die neuen Sorten umfassen zum Beispiel so etwas Interessantes wie Quinoa, Vital, Goldweizen, Roggen und Buchweizen.

Im Test sind eigentlich nur zwei Produkte: Buchweizen und Quinoa

Dies sind vermutlich auch die beiden Sorten, die neu sind, aber ich persönlich freue mich auch darüber gemeinsam mit vier weiteren Leuten die Knäckebrot zu testen. Ja, man könnte tatsächlich sagen: „ Ich, die eigentlich nie täglich Knäckebrot nascht hat momentan einen Vorrat für mehrere Wochen.“ Man könnte es sagen, aber das wäre gelogen, denn ich esse eigentlich sehr gerne Knäckebrot und kaufe es mir immer wieder gerne, mal von Wasa, mal von Leicht & Cross. Aber eigentlich doch viel lieber von Leicht & Cross. Denn eine Sache mag ich an Knäckebrot eigentlich gar nicht, die scharfen Kanten und dieses stabile, wie man es von schwedischen Knäckebrot kennt. Gut, Knäckebrot mag ich eigentlich schon, aber muss es immer gleich so sein, als ob man Backsteine kaut und abbeißt?

Leicht & Cross beweist das Gegenteil

So ist dieses Knäckebrot einfach nur ein Genuss. Es ist lecker, leicht anzurichten und mutet nicht so an als bräuchte ich in den nächsten Tagen einen Maurer um ein paar Backsteine klein zu hauen. Leicht & Cross, hier ist der Name Programm und nicht nur das, es ist tatsächlich ein guter Snack zwischendurch, der angereichert mit Protein, Vitaminen und Mineralstoffen auch noch zum persönlichen Wohlbefinden beiträgt.

Dabei sind die Sorten wie Roggen, Vital und Goldweizen schon seit Jahren etabliert und beliebt. Quinoa und Buchweizen wird es da nicht viel anders gehen und doch werden sie wahrscheinlich einen leicht anderen Geschmack haben. Buchweizenstell ich mir nussig vor und wonach Quinoa eigentlich schmeckt, nun, ich werde es erleben. Fakt ist, dass wir unsere Knäckebrot gemeinsam mit Freunden genießen werden und wahrscheinlich eine ganze Menge Frischkäse. Wahrscheinlich auch nicht nur zum Frühstück, sondern auch einfach mal zum Snacken zwischendurch oder für ein leichtes Abendessen.  
Unter dem #meinKnusperViva kann ich zudem auch einsehen, was die anderen Tester somit ihrem Knäckebrot erleben.

Leave a Reply