Minestrone mit Pesto

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

2 min read

Hallo, ist das Wetter bei Euch auch so warm, dass man eigentlich nichts Anderes tun möchte, als sich zu entspannen und mal ein paar Gänge zurück zu schalten? Das ist aber natürlich nur ein Wunsch, denn tatsächlich geht alles seinen gewohnten, seinen regulären und allseits bekannten Gang. Tatsächlich habe ich nicht weniger zu tun, nur dauert alles ein wenig länger. Nun fällt es mir sogar zusehends schwer zu entscheiden, was ich essen möchte, denn Hunger haben wir, meine Tochter und ich, in der Regel nur sehr wenig. Sommerlichen 35°C sei Dank haben wir aktuell die besten Voraussetzungen mit einer Diät zu beginnen, an der eigentlich niemand Interesse hat, da wir beide nicht mit unserem Gewicht kämpfen oder gar hadern. Dennoch: Bei dieser Affenhitze suchen wir ständigen nach tollen Rezepten der leichten Art. Auf der Suche danach sehe ich mir jetzt noch einmal alle Kundenmagazine an und überlege, was ich kochen kann. Das Kundenmagazin von GEFRO kam mir da gerade Recht, denn wie ihr ja wisst, muss ich mit meiner Ernährung vorsichtig sei, damit ich keine neue Probleme bekomme. Mir reicht noch meine Erinnerung an den letzten Dezember. Also blätterte ich  nun durch das Gefro-Magazine an, entdeckte einige tolle Rezepte und fand schließlich eine Minestrone mit Pesto. Die Produkte von Gefro, kann ich ohne große Probleme essen und so freute ich mich über das Rezept der Minestrone.

Minestrone à la #Gefro #foodporn lecker http://testerparadies.blogspot.de Ein von Juliane Lanfermann (@margaritenstrauss) gepostetes Foto am 7. Aug 2015 um 5:30 Uhr

Außer den frischen Zutaten hatte ich alles zu Hause. Die wurden dann aber schnell gekauft und zu Hause ging es ans Werk. Möchtet ihr das GEFRO-Rezept nachkochen? Hier könnt ihr nachlesen, wie es genau geht. Ich fand sie sehr lecker und werde sie auf jeden Fall wieder kochen. Falls auch ihr sie nachkochen wollt, wünsche ich schon jetzt guten Appetit. Bei GEFRO bedanke ich mich herzlich für dieses tolle, sommerlich-leichte Rezept.

Leave a Reply